Nachhaltigkeitstransformation

MzN ist der Klimapartner für Unternehmen, die Nachhaltigkeit ernst nehmen. Wir sind ein führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Klima, Umwelt, Soziales und Governance (ESG).

Verankert in über 10 Jahren Erfahrung helfen wir unseren Kunden bei der Adaption und Transformation zur Nachhaltigkeit.

Warum MzN als Nachhaltig-
keitspartner wählen?

Die Mission von MzN ist es, Gutes besser zu machen. In den letzten 10 Jahren haben wir intensiv im Non-Profit-Sektor gearbeitet und dabei Wohltätigkeitsorganisationen geholfen aufzubauen, die dazu fähig sind, auf die Herausforderungen einzugehen, denen sie sich stellen. Es wird uns jedoch immer deutlicher, dass unser Handeln nicht länger auf die Welt der NGOs beschränkt sein kann.

Wir sind in das entscheidende Jahrzehnt eingetreten, und die Notwendigkeit für uns alle, eine integrative und Netto-Null-Wirtschaft aufzubauen, war noch nie so groß. Die Idee, dass Nachhaltigkeit nur vom gemeinnützigen Sektor oder nur im Rahmen eines CSR-Projekts (Corporate Social Responsibility) behandelt wird, ist veraltet. Sie muss Teil eines größeren Engagements sein, um unsere Wertschöpfungsketten nachhaltig zu gestalten.

Wir verstehen, dass der Aufbau ökologisch nachhaltiger Unternehmen jeglicher Größe eine große Verpflichtung darstellt. Deshalb arbeiten wir von der ersten Nachhaltigkeitsbewertung bis hin zur Entwicklung und dem Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle mit unseren Klient*innen zusammen. Unsere langjährige Erfahrung mit organisatorischer Überarbeitung und Restrukturierung hat uns gezeigt, dass Kultur in diesem Prozess genauso wichtig ist wie Struktur. Die Unternehmenskultur wird bei jeglicher Veränderung miteinbezogen, da wir glauben, dass nur ein kultureller Wandel die Nachhaltigkeit wirklich nachhaltig macht.

Nachhaltig werden lohnt sich!

Während viele nachhaltige Geschäftspraktiken von Gesetzen und Verpflichtungen bestimmt werden, wissen unsere Partner, dass nachhaltige Organisationen Vorteile haben, die über die Auswirkungen auf die Umwelt hinausgehen.

Nachhaltige Unternehmen sind effizienter, verbessern ihren Ruf und bauen deshalb einen stärkeren Markenwert, Marktanteil und Kundentreue auf. Unsere Erfahrung zeigt, dass unsere nachhaltigen Partner höhere Wachstumsraten haben, engagierte Mitarbeiter*innen gewinnen und die Beziehungen zu Interessengruppen stärken. Kurz gesagt, Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Slogan, sie ist eine Schlüsselkompetenz im Wettbewerb.

Wir haben festgestellt, dass ein starkes Engagement für eine nachhaltige Zukunft die Wertschöpfung fördert und den größten, skalierbaren Beitrag zur Erhaltung unseres Planeten leistet.

Eine nachhaltige Perspektive ist für die folgenden Branchen sowohl profitabel als auch notwendig:

Klimafreundliche Fahrzeuge, robuste Lieferketten, innovative Mobilitätskonzepte und eine CO2-neutrale Produktion – nur einige der Herausforderungen derzeit.  Dabei wird jede einzelne dieser Umbrüche nur gelingen, wenn die Automobilbranche in der nachhaltigen Spur fährt.

Kunden, Regulatoren, Investoren und auch die Mitarbeiter fordern soziale Inklusion, Diversität und nachhaltige Finanzprodukte vom Finanzsektor. Dem zu entsprechen verschafft einen klaren Wettbewerbsvorteil!

Regulatoren fordern und Kunden kaufen ihre Energie zunehmend nur noch von Unternehmen, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Das zahlt sich aus – am Kapitalmarkt und in der Klimabilanz!

Der Übergang zur Nachhaltigkeit bei Handels- und Konsumgütern ist genauso alternativlos wie anspruchsvoll. Verbraucher legen verstärkt Wert auf nachhaltige Produkte und Anbieter müssen Wege finden, dies zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu nutzen.

Mit rund 40% der CO2-Emission schlägt die Brache zu Buche. Damit trägt sie eine besondere Verantwortung und auch großes Potenzial für mehr Wettbewerbsfähigkeit.

Chemieproduzenten, die sich in ihrem Betrieb und ihrer Strategie der Nachhaltigkeit und einer Kreislaufwirtschaft verschreiben, werden mit einer höheren Lagerleistung und erheblichen Risiko- und Kostensenkungen belohnt.

Es lohnt sich! Wer jetzt einen klaren Weg zur Kreislauf-Ökonomie und Nachhaltigkeit findet, kann Kosten und Risiken signifikant reduzieren – und dabei den Kapitalwert und die Reputation stark steigern.

Unsere Leistungen für mittelständische Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter)

Für Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern konzentrieren wir uns auf unsere Einstiegs- Dienstleistungen, unter anderem:

  • Nachhaltigkeitsbewertung: Identifizieren Sie die Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens
  • Wirkungsreduzierungsplan: Erstellen Sie einen maßgeschneiderten Nachhaltigkeitsplan
  • CO2-Zählung: Berechnen Sie Ihren CO2-Fußabdruck und werden Sie CO2-neutral – oder sogar CO2-negativ
  • Supply Chain Management: Beratung zur Ökologisierung der Supply Chain Ihres Unternehmens

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Unsere Dienstleistungen für größere Unternehmen (ab 250 Mitarbeiter)

Für unsere größeren Firmenkunden bieten wir eine umfassende Palette von Bewertungs-, Berichts- und Zertifizierungsdiensten an, die dazu beitragen sollen, Ihre Umweltauswirkungen zu verbessern und Ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Firmenkunden können aus einer Reihe der folgenden Dienstleistungen wählen:

Nachhaltigkeitsstrategie

  • Klimarisikobewertung
  • Emissionsminderungsstrategie
  • Netto-Null-Maßnahmen
  • Grüne-Investoren- Beziehungen
  • Neue Geschäftsmodelle

Nachhaltigkeitstransformation

  • Risikobewertung der Lieferkette
  • Menschenrechtsschutz entlang der Lieferkette
  • Dekarbonisierung der Wertschöpfungskette
  • Green-Target-basierte Geschäftstransformation

Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Nichtfinanzielle Berichterstattung
  • Datenerfassung
  • Emissionsberichterstattung
  • Reporting Services nach Global Reporting Initiative (GRI), Sustainability Accounting Standards Board (SASB) oder nach UN Global Compact (UNGC)
  • Klimabezogene Angaben

Investoren-Nachhaltigkeit

  • Reporting relevanter Kennzahlen für Investoren an SAM (für den Dow Jones Sustainability Index), oekom research, Vigeo, GRESB oder Plattformen wie Ecovadis
  • Zertifizierungs- und Ratingunterstützung

Gegebenenfalls arbeiten wir partnerschaftlich mit unseren gemeinnützigen Partnern auf der ganzen Welt zusammen.

Zukunftssicheres Social Compliance Management in der Lieferkette

Der Trend zum ESG, die Nachhaltigkeitserwartungen der Verbraucher*innen und der regulatorische Druck haben sich verstärkt.

Nachhaltigkeits – und Menschenrecht-bezogene Risiken in der Lieferkette können sowohl rechtliche als auch rufschädigende Folgen haben.

MzN hilft Unternehmen weltweit, diese Risiken zu erkennen, zu evaluieren und zu minimieren, und so nachhaltig erfolgreich zu sein. Dank unserer langjährigen Erfahrung, insbesondere in Entwicklungsländern, zusammen mit den Vereinten Nationen und NGOs, ist MzN Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Social Compliance Management.

Zukunftssicheres Social Compliance Management in der Lieferkette

Wie gestalten Sie zukunftssicheres Social Compliance Management in der Lieferkette?

Weiterlesen